Zum Inhalt springen
Lena Lange und Ahmet Kuyucu Foto: Helmut Wolynski für SPD OV Burgdorf
Lena Lange und Ahmet Kuyucu bilden die Doppelspitze des SPD-Ortsvereins Burgdorf

24. Januar 2020: Jahreshauptversammlung der SPD wählt erstmals Doppelspitze

Am 16.01.2020 fand die Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Burgdorf statt. Ins Jürgen-Rodehorst-Haus strömten 55 der 192 Genossinnen und Genossen des Ortsvereins sowie einige Gäste aus umliegenden Ortsvereinen. Ein dichtgedrängtes Programm lies die drei Stunden wie im Fluge vergehen.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Ahmet Kuyucu gedachten wir mit einer Schweigeminute dem 2019 viel zu früh verstorbenen ehemaligen Vorsitzenden des Stadtrats Olaf Weinel, der sich bis zuletzt als Finanzverantwortlicher für unseren Ortsverein engagiert hatte.

Die Wahlprüfungskommission wurde mit Rebecca Stein, Herrmann Meyer und René Arand besetzt. Andreas Stein wurde als Versammlungsleiter gewählt und führte souverän durch das weitere Programm.

Zunächst standen Ehrungen für langjährige Parteimitgliedschaften auf dem Programm. Für 25, 40 und 50 Jahre Mitgliedschaft waren Urkunden und Anstecknadeln für 17 Personen mit insgesamt 715 Jahren Parteimitgliedschaft vorbereitet. Die Laudator*innen Lena Lange, Heidi Rickert und Ahmet Kuyucu ließen prägende Ereignisse der jeweiligen Eintrittsjahre Revue passieren. Als Höhepunkt wurde Inge Janssen vom Europaabgeordneten Bernd Lange für 70-jährige Parteimitgliedschaft geehrt.

Die Satzung des Ortsvereins wurde aktualisiert. Danach besteht der Ortsvereinsvorstand künftig aus einer Doppelspitze (Frau und Mann) sowie zwei stellvertretenden Vorsitzenden. Die Anzahl der Beisitzer*innen im Vorstand wurde auf elf festgelegt.

In seinem ausführlichen Rechenschaftsbericht gab Ahmet Kuyucu einen Überblick über die mannigfaltigen Aktivitäten des Ortsvereins: die wöchentliche Bürgersprechstunde, die Veranstaltungsreihe „Gespräche auf dem Roten Sofa“, das Grünkohl- und Spargelessen, Mitgliederversammlungen, eigenständige Aktivitäten der JUSOS sowie Aktionen mit den benachbarten Ortsvereinen Lehrte und Uetze. Das „Rote Blatt“ gibt Mitgliedern aktuelle Informationen und Veranstaltungstipps. Es wurde ein Ideenpool gebildet; die Anregungen werden in Projektgruppen konkretisiert.

Seit November 2019 ist die neu gestaltete Homepage spd-burgdorf.de aufrufbar. Der Internetauftritt wird ständig aktualisiert und bietet umfassende Informationen in leicht zugänglicher Form.

In der Folge wechselten Wahlen und Berichte einander ab. So gab es Informationen zur Finanzlage des Ortsvereins, aus der Ratsfraktion und aus der Regionsversammlung.

Die Wahlen waren vom Vorstand gut vorbereitet. Nach der Vorstellung der Kandidierenden wurden sie jeweils bereits im ersten Wahlgang mit hohen Zustimmungswerten entschieden. Zu Vorsitzenden des Ortsvereins wurden Lena Lange und Ahmet Kuyucu gewählt. Zur bisherigen Stellvertreterin Heidi Rickert gesellt sich Leonie Meyer. Als Finanzverantwortlicher wurde Matthias Niewerth-Meinig bestätigt. Neuer Schriftführer ist Rudi Alker. Das Revisorenteam bilden Gerald Hinz und Jaqueline Alker. Als Beisitzerinnen und Beisitzer im Vorstand wurden Christiane Gersemann, Arne Hinz, Matthias Paul, Niklas Peisker, Joachim-Roland Rainer und Christa Weilert-Penk bestätigt. Neu (bzw. nach einer Pause wieder) dabei sind Alfred Baxmann, Seyba Coulibaly, Bertram Goldhorn, Michael Rheinhardt und Helmut Wolynski.

Der Abend klang mit anregenden Gesprächen aus. Übereinstimmend wurde festgestellt: Zum schon im Bürgermeisterwahlkampf bewährten „Burgdorf gemeinsam gestalten“ passt ausgezeichnet das Motto des neuen Vorstandsduos: „Doppelt hält besser!“

Download Format Größe
Vorstand des Ortsvereins SPD Burgdorf Stand 16.01.2020 PDF 57,2 KB

Vorherige Meldung: Recken holen sich zum 6. Mal den Titel "Mannschaft des Jahres"

Nächste Meldung: Erste positive Auswirkungen der Verkehrswende für Burgdorf und Lehrte

Alle Meldungen

Neuer Kommentar