Ahmet Kuyucu Portraitfoto
 

Ahmet Kuyucu


Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Burgdorfer,

 

ich möchte Sie ganz herzlich auf der Internetseite des SPD Ortsvereins Burgdorf begrüßen.

 

Die Burgdorfer SPD ist DIE Partei, die für Moderne und Tradition steht. Politik zu gestalten ist das Rückgrat unserer Demokratie. Um diese und die damit verbundenen Freiheiten zu erhalten braucht es Menschen aus der Mitte unserer Gesellschaft, die sich hierfür engagieren. Wir wollen eine offene, humane, soziale und demokratische Gesellschaft. Dafür treten wir mit unserer Politik auf allen Ebenen ein.


Eine der Stärken der SPD ist ihre Diskussionskultur. Kritische und selbständig denkende Menschen engagieren sich für eine lebenswerte Gegenwart und Zukunft. Wir möchten ein Klima schaffen, in dem die wichtigen Fragen unserer Zeit und unserer Stadt offen diskutiert werden: in der Partei, im Betrieb, in Foren, im Internet, ... in der Stadtgesellschaft. Gerade deshalb sind unsere Arbeitsgruppen auch für Nicht-Mitglieder offen. Wir laden Sie herzlich ein, unsere zahlreichen Angebote zur Kontaktaufnahme zu nutzen. Klicken Sie sich hier auf der Internetseite durch oder kommen Sie zu einem unserer Termine vor Ort.


Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Ihre Fragen, Ansichten und Anregungen mitteilen. Damit tragen Sie entscheidend zu unserem Anliegen bei, Politik transparent und bürgernah zu gestalten.

Ihr
Ahmet Kuyucu

 

 

So können Sie uns erreichen :

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

"Mein Dein Unser" vom Deutschen Kinderschutzbund Burgdorf erhält fast 75.000 Euro

Die für Burgdorf zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Thordies Hanisch erklärt dazu: "Ich freue mich, dass auch das Projekt "Mein Dein Unser" vom Deutschen Kinderschutzbund Burgdorf e.V. mit einer Summe von 74.890 Euro von dieser Förderung profitieren wird. Ich konnte mich bereits bei einem persönlichen Besuch über die hervorragende Arbeit, die dort für die Menschen vor Ort geleistet wird, überzeugen." mehr...

 
 

Die AfD und der Dünger der Gewalt

Ein Neonazi hat den CDU-Politiker Walter Lübcke erschossen, und viele geben der rechtspopulistischen Partei eine Mitschuld. Zu Recht? Die Debatte über diesen Vorwurf ist wichtig. Enthemmte Sprache macht aus denen, die sie benutzen, keine Mörder. Aber sie kann Menschen, die sich radikalisiert haben, das Gefühl geben, handeln zu müssen. mehr...

 
Foto: spd-fahne
 

Säkulare Sozialdemokraten auf dem alternativen Kirchentag in Dortmund

„Wenn jetzt sogar Kevin Kühnert mit grünem Schal auf den Kirchentag eilt, müssen wenigstens wir die rote Fahne der großen säkularen Tradition der SPD hochhalten!“
Dies war die einhellige Meinung der Teilnehmer*innen an dem Workshop der Säkularen Sozis zum Thema „Von Bebel bis Benedikt“ – Zur Geschichte des Verhältnisses zwischen SPD und Kirchen /Religionen“. mehr...