Zum Inhalt springen

11. November 2019: Nach Gedenkweg folgt eine Andacht auf dem jüdischen Friedhof

Novemberrevolution, Hitler-Putsch, Reichspogromnacht und Mauerfall - gerade wegen seiner Widersprüchlichkeit spielt der 9. November in der deutschen Geschichte als so genannter Schicksalstag eine zentrale Rolle. Deshalb hat kein anderes Datum in der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts die Emotionen derart geschürt und kontroverse Diskussionen hervorgerufen wie der 9. November.

Vorherige Meldung: Was die SPD in der Regierung geschafft hat

Nächste Meldung: Industrieländer treiben die Welt Richtung drei Grad Erwärmung

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.