Zum Inhalt springen

2. September 2020: Wem gehört der Müll?

Heute das Containern, früher das Holzsammeln: Straftaten aufgrund des westlichen Konzepts von Eigentum. Andreas Gehrlach blickt auf historische und aktuelle Parallelen in der Auseinandersetzung rund um Eigentum und fragt nach Alternativen.

Vorherige Meldung: „Die Grundrente ist jetzt da und geht auch nicht mehr weg“

Nächste Meldung: Acht Mythen über die Corona-Warn-App

Alle Meldungen