Zum Inhalt springen

24. Juli 2020: SPD-Regionsfraktion unterstützt die Notfallkarte

Bei einem Notfall zählt jede Sekunde. Deshalb ist es wichtig, dass Notärztinnen und Notärzte im Einsatz sofort über die Krankheitsdaten ihrer Patientinnen und Patienten Bescheid wissen. Nur so kann die richtige Diagnose gestellt und eine effektive Behandlung eingeleitet werden. Da die Betroffenen während einer Notfallsituation in der Regel nicht selbst Auskunft geben können, hat die „Interessengemeinschaft Digitale Notfallkarte-Burgdorf“, der auch das Rote Kreuz angehört, die so genannte Notfallkarte entwickelt.

Vorherige Meldung: Kleine Geschichte von Monopoly und warum wir es heute verkehrt spielen

Nächste Meldung: Forscher prognostizieren stärkere Erderwärmung

Alle Meldungen