Zum Inhalt springen

14. Juli 2020: PimEyes: Eine polnische Firma schafft gerade unsere Anonymität ab

Recherchen von netzpolitik.org zeigen das Missbrauchspotenzial von PimEyes, einer kostenlosen Suchmaschine für 900 Millionen Gesichter. Alle, von denen es Fotos im Internet gibt, könnten schon Teil ihrer Datenbank sein.

Vorherige Meldung: Corona-Übertragung: Lüften, filtern und warm anziehen!

Nächste Meldung: Der Fall (von) Wirecard – und seine Lehren für die Finanzaufsicht

Alle Meldungen