Zum Inhalt springen

27. Juni 2020: Nutzer melden erstmals Infektionen über Corona-Warn-App

Mehr als 12 Millionen Mal wurde die Corona-Warn-App in der ersten Woche heruntergeladen. Laut Gesundheitsminister ist sie damit erfolgreicher als in anderen EU-Ländern.

Vorherige Meldung: Bundestag: Pflicht für Verdachtsmeldungen ans BKA und Passwortherausgabe

Nächste Meldung: Der Prinz der Finsternis

Alle Meldungen