Zum Inhalt springen

13. November 2019: Industrieländer treiben die Welt Richtung drei Grad Erwärmung

Die CO2-Emissionen der führenden Industrie- und Schwellenländer sinken nicht - sie steigen. Das ist besonders dramatisch, weil die G20 für 80 Prozent der globalen Treibhausgas-Emissionen verantwortlich sind.

"Brown to Green"-Report zur Klimakrise

Vorherige Meldung: Nach Gedenkweg folgt eine Andacht auf dem jüdischen Friedhof

Nächste Meldung: Soziale Klimapolitik

Alle Meldungen