Zum Inhalt springen

8. April 2021: Energie aus Sonne und Wind wird in Ammoniak gespeichert

Das Prinzip: Während Wasserstoff sehr flüchtig ist, lässt sich Ammoniak leichter lagern und verflüssigen.

Vorherige Meldung: Energie-Experte Quaschning - Wie Bürokratie die Energiewende bremst

Nächste Meldung: Studie: No-Covid-Länder haben ihre Wirtschaft am besten geschützt

Alle Meldungen