Zum Inhalt springen

12. Juni 2019: "Der CO2-Preis muss hoch sein"

Munich-Re-Chef fordert drastische Verteuerung des Kohlendioxidausstoß

Der Chef der Munich Re appelliert, den Preis für den Ausstoß von CO2 drastisch zu verteuern - konkret fast zu verfünffachen. Andernfalls würden sich die Folgen des Klimawandels noch dramatisch verschärfen. Die Nutzung fossiler Energie für die größten Verbraucher müsse unrentabel werden. Das werde Jobs kosten, die Politik müsse das einkalkulieren.

Vorherige Meldung: Newsletter der SPD-Regionsfraktion Hannover erschienen

Nächste Meldung: Demokratie und Kapitalismus? "Immer mehr Wachstum wird unser Leben zerstören"

Alle Meldungen