Zum Inhalt springen

24. August 2020: Bedingungsloses Grundeinkommen: Nichts ist umsonst

Mit welchem Recht sollen wir ein Grundeinkommen einführen, das Nichtstun vergolden? Wirksamer wäre es, Arbeit bezahlbarer zu machen. Denn davon gibt es mehr als genug.

Vorherige Meldung: Neuer Grundeinkommensversuch startet: Weniger arbeiten, mehr Geld

Nächste Meldung: Kampagne der SPD Niedersachsen zum Natur- und Artenschutz

Alle Meldungen