Zum Inhalt springen

23. September 2021: 35 Jahre nach Tschernobyl - Pilze immer noch radioaktiv belastet

Schlagwörter
Auch 35 Jahre nach dem Reaktorunfall in Tschernobyl sind die Auswirkungen noch spürbar. Das Bundesamt für Strahlenschutz weist auf radioaktiv belastete Pilze hin.

Vorherige Meldung: Die gewählten SPD-Regionsabgeordneten gehen "Aufgabe mit viel Elan an"

Nächste Meldung: Die Linke Region Hannover unterstützt Steffen Krach als Regionspräsidenten

Alle Meldungen

Neuer Kommentar