Zum Inhalt springen
Werner Backeberg, Helga Laube-Hoffmann, Matthias Paul Foto: Thordies Hanisch
Die Spitzenkandidaten Werner Backeberg, Helga Laube-Hoffmann und Matthias Paul

Kandidat:innen im Wahlbereich für die Regionswahl am 12.09.2021

Der derzeitige stellvertretende Bürgermeister und Ratsherr Matthias Paul ist für Platz 1 der Liste des Wahlbereiches Burgdorf-Lehrte-Uetze für die Regionsversammlung im September nominiert worden.
Dieses war ein gemeinsamer Vorschlag der drei SPD-Ortsvereine. Aufgrund einer langjährigen Vereinbarung war Burgdorf nunmehr turnusgemäß mit Platz 1 am Zuge. Auf Platz zwei wurde Helga Laube-Hoffmann aus Lehrte, die bereits als sachkundige Bürgerin im Ausschuss für Umwelt und Klimaschutzes der Region aktiv ist. Es folgt auf drei der langjährige Bürgermeister von Uetze, Werner Backeberg.
Matthias Paul OV Burgdorf Foto: @ Blickpunkt Photodesign, Bödeker

Matthias Paul

Platz 1, Jahrgang 1965, Diplom-Theologe, Schulpastor

Helga Laube-Hoffmann Foto: Helga Laube-Hoffmann

Helga Laube-Hoffmann

Platz 2, Jahrgang 1953, verheiratet, eine erwachsene Tochter

Kontakt: hoffmann-lehrte(ät)t.online.de

zur Homepage von Helga Laube-Hoffmann

Werner Backeberg Foto: Werner Backeberg

Werner Backeberg

Platz 3, Jahrgang 1955, verheiratet, eine erwachsene Tochter

Bürgermeister der Gemeinde Uetze seit dem 1.11. 2001.

werner@backeberg.de

Ich möchte eine starke Stimme für den ländlichen Raum sein und mich insbesondere für die Entwicklung unserer Dörfer einsetzen. Hilfreich dabei sind meine langjährige Erfahrung und mein politisches Netzwerk, was ich mir in den 20 Jahre meiner Tätigkeit als Bürgermeister aufgebaut habe.

Lena Lange Foto: Gerald Hinz

Lena Lange

Platz 4, Jahrgang 1988, Kauffrau für Büromanagement

Eckhard Bock-Wegener

Platz 5

Marion Friemel Foto: Marion Friemel

Marion Friemel

Platz 6, geboren 1965, Dipl. Sozialarbeiterin, Dipl. Sozialpädagogin seit knapp 30 Jahren berufstätig im Kinder und Jugendbereich, Kultur - Eventmanagment , Präventionsarbeit (Gewalt, Drogen etc.); 25 jährige politische Erfahrung im Rat der Gemeinde Uetze

Meine politischen Ziele:

  • Famlienfreundliche Bündnisarbeit
  • Frauenpolitische Arbeit (Gewalt gegen Frauen wirksam bekämpfen)
  • Jugendpolitische Themen (Projektförmige Beteiligung, Medien( kompetenz) -ausbau an Schulen)
  • Kultur vor Ort unterstützen, ich möchte mich für eine vielfältige Kulturlandschaft einsetzen
  • generationsübergreifende Wohnprojekte

EMAIL: m.friemel@gmx.de

Niklas Peisker Foto: Gerald Hinz

Niklas Peisker

Platz 7, Jahrgang 1997, Fachkraft im Fahrbetrieb

Meine 3 wichtigsten Ziele:

  • eine faire und moderne Jugend- und Bildungspolitik mit modernen und barrierefreie Schulen
  • ein leistungsfähiges Glasfasernetz (FTTH)
  • hervorragend ausgestattete Feuerwehren

E-Mail

ausführliche Informationen zu Niklas Peisker

Heiko Danielzik

Platz 8

Patrick Semrau Foto: Patrick Semrau

Patrick Semrau

Platz 9, Jahrgang 2001, Student der Rechtswissenschaften